13 Tipps für harmonische Weihnachtsgespräche!

Da ist sie wieder, die schönste Zeit des Jahres. Und vor allem auch die harmonischste, die kuscheligste und die geselligste Zeit. Alles muss blitzblank sein. Und jaaa kein Streit an den heiligen Tagen!

Da ist er, der Druck. Alle MÜSSEN sich gut verstehen, alles MUSS perfekt sein. Dass die Weihnachtstage für viele Menschen einfach nur Stress bedeuten und bei vielen Familien im Streit enden, wundert einen bei dieser großen Erwartung irgendwie nicht mehr.

Ich habe ganze 13 Tipps zusammengesucht, wie du dafür sorgen kannst, dass deine Weihnachts-Unterhaltungen garantiert (nicht) harmonisch ablaufen.

13 Dinge, die du bei einer Unterhaltung unbedingt beachten solltest:

  1. Beginne JEDEN Satz mit „ja aber…“
  2. Gehe auf die Aussagen deines Gegenübers nicht ein!
  3. Lass deinen Gesprächspartner nie ausreden!
  4. Verwandle all deine Wünsche und Ratschläge in Vorwürfe!
  5. Egal, was der Gesprächspartner sagt oder vorschlägt, du bist dagegen!
  6. Verbessere die Grammatik der anderen!
  7. Gib klare Anweisungen wie „du musst“ oder „du solltest“!
  8. Schimpfwörter und Beleidigungen treiben dein Gegenüber so richtig schön auf die Palme
  9. Frage NIE nach, du hast die Welt und ihn schon verstanden!
  10. „Immer“ und „Nie“ werden zu deinen Lieblingswörtern. Pauschalisiere wie ein König
  11. Ziel ist es, die Unterhaltung zu gewinnen, also vergiss den Menschen auf der anderes Seite und alles, was du hier gelernt hast!
  12. Du bist der Boss, also behandle andere auch so!
  13. Achte darauf, dass das letzte Wort immer du behältst!

Et voila: Die perfekte Anleitung für ein ganz und gar harmonisches Weihnachten. Was sind schon Konfliktvermeidung oder friedliches Miteinander? Wenn du mit einem Bulldozer alle überfährst, ist dein Gegner auch platt. So kann niemand querschießen, wenn du sagst, wo es lang geht, schließlich weißt du das am besten. Und wenn alle am Tisch ruhig sind und aus Angst allem, was du sagst, zustimmen, dann hast du doch genau die Harmonie, die du dir so gewünscht hast.

Oder ?

Na, ertappt irgendwo? Ob wir es wollen oder nicht, oftmals haben wir unter den 13 Killertipps ein paar Lieblinge, die sich immer wieder gerne in unsere Unterhaltungen schleichen. Geht es dir vielleicht auch so?

Denke mal an deinen letzten Streit zurück, wie viele Punkte hast du wie im Schlaf beherrscht? Wo rockst du besonders? Was sind deine Kommunikations-Spezialitäten?

So, und jetzt mal alle Festtagsironie beiseite. Versuchs mal mit dem Gegenteil 😉

Wenn du lernen möchtest, wie es dir an Weihnachten gelingt, geduldiger zu sein, dann lies doch mal hier rein. Ich weiß auch, dass ein paar Verwandte dieses unglaubliche Talent haben, einen immer wieder auf die Palme zu bringen. Was du dagegen machen könntest? Vielleicht helfen dir diese Tricks, wie du mit Vorwürfen am geschicktesten umgehst weiter!

Weihnachten kann kommen!

Falls es am Ende vielleicht trotzdem zum Streit kommen sollte, dann kannst du hier lernen, wie du es schaffst, dass beide Seiten als Gewinner hervor gehen.

So, jetzt bist du für das bevorstehende Fest prima gewappnet und dich kann so schnell nichts mehr aus deiner harmonischen Stimmung reißen. Jetzt kann Weihnachten kommen.

Ich wünsche euch eine tolle und stressfreie Weihnachtszeit!

Lets coach!
Christina